Koidl Geschichte!

Alles begann am 01. März 1932!

 

01. März 1932

Franz Koidl sen. gründet die Firma Koidl Transporte in Mittersill.

1933 bis 1938

Franz Koidl betätigt sich als selbständiger "Taxler" am Schloss Mittersill.

1939 - 1945

1945 nach 11 monatiger Gefangenschaft kehrt Franz Koidl von der Kriegsgefangenschaft zurück. Die vor dem Krieg erworbenen Fahrzeuge waren nur noch Schrott - und es musste von neuem begonnen werden.

1946 - 1955

In den Nachkriegsjahren werden vor allem Schnitt-und Schleifholztransporte durchgeführt. 

 

 

1956 - 1968

1956 wagt man die ersten Transporte nach Italien. Transportgenehmigungen mußten direkt in Rom besorgt werden.

1969 - 1985

Das Unternehmen spezialisiert sich auf folgende Bereiche

  • Internationale Transorte
  • Silotransporte
  • Kipperfahrzeuge

1986 - 2000

Franz Koidl Juni 1986 übernimmt die Geschäftsleitung des Unternehmens. Der Fuhrpark besteht aus 6 Lastzügen.

Die LKW Flotte kann bis zum Jahr 2000 auf 30 Einheiten ausgebaut werden. Es werden bis zu 10 Subunternehmer beschäftigt.

2000

Im August 2000 erfolgt der Spatenstich für die neue Firmenzentrale in Mittersill. Nach einem Jahr Bauzeit wird im Juli 2001 das neue Gebäude bezogen.

 

 

 

2003

In der Slowakei wird das Unternehmen Truck & Trailer, Rent & Transport sro in Banska Stiavnica gegründet.

2004 - 2005

In diesem Zeitraum werden Sämtliche Zugmaschinen der Firma Koidl Transport in der Slowakei angemeldet. 45 KRONE Tautliner werden in Irland zugelassen.

2005 bis heute

Durch den Einsatz der slowakischen Fahrzeuge ist es für uns möglich unser Geschäftsfeld zu erweitern. Linienverkehre zwischen Österreich und Spanien - Sowie Begegnungsverkehre werden angeboten.